Blog

News aus der Welt der Energie
Bürokratie und Desinteresse: Was muss passieren, um Erneuerbaren Energiegemeinschaften den Weg zu ebnen?

Bürokratie und Desinteresse: Was muss passieren, um Erneuerbaren Energiegemeinschaften den Weg zu ebnen?

Erneuerbare Energiegemeinschaften (EEGs) gelten als große Hilfe zur Erreichung der österreichischen Klimaziele 2030. Doch gleichzeitig stehen diese vor vielen Barrieren, sowohl bürokratisch als auch finanziell. Welche Hürden EEGs auch in Zukunft noch bewältigen müssen und wie jede/r von uns etwas aktiv dazu beitragen kann, wollen wir Ihnen in diesem Blogbeitrag näher erklären.

mehr lesen
Hat Europa die Gaspreise nachhaltig in den Griff bekommen?

Hat Europa die Gaspreise nachhaltig in den Griff bekommen?

Im Februar dieses Jahres entschieden sich die EU-Mitgliedsstaaten ihre Abhängigkeit von russischen fossilen Energieträgern zu beenden. Dieses Vorhaben ist äußerst ambitioniert, Europa ist seit Jahrzehnten von russischen Rohstoffen abhängig. Insbesondere Gas gilt als problematische Energiequelle, schließlich kamen in den vergangenen Jahren ca. 40-50% der EU-Gasimporte ausschließlich aus Russland! Daher blicken wir in diesem Beitrag auf die europäische Gasversorgung und beurteilen, ob die Weichen für Energieunabhängigkeit gelegt werden konnten.

mehr lesen
Strompreisdeckel: Erleichterung für die Endverbraucher, Untergang der Erneuerbaren Energiegemeinschaften?

Strompreisdeckel: Erleichterung für die Endverbraucher, Untergang der Erneuerbaren Energiegemeinschaften?

Mitte Oktober wurde der Strompreisdeckel vom österreichischen Nationalrat beschlossen, was bei der Bevölkerung Freude auslöst. Gleichzeitig hagelt es aus Expert/innenkreisen Kritik, weil eine Subventionierung der Stromrechnungen für Haushalte als Lösung zu einseitig und nicht ausreichend durchdacht sei. Eine zusätzliche Gefahr bringt die Strompreisbremse für die Ausbreitung von Erneuerbaren Energiegemeinschaften (EEGs). Was genau das bedeutet, erfahren sie hier.

mehr lesen