PV-Anlage Bad Vöslau

Vöslauer setzt auf erneuerbare Energie & ein nachhaltiges Bürgerbeteiligungsmodell

Genau wie die Gemeinde Bad Vöslau hat auch die Vöslauer Mineralwasser GmbH als regionales Unternehmen schon frühzeitig viel zum Schutz der Umwelt unternommen. Der österreichische Marktführer bei Mineralwasser hat beispielsweise als erstes Unternehmen, Flaschen aus 100 % rePET (recyceltes PET) auf den Markt gebracht, baut stetig seinen Mehrweganteil weiter aus und nutzt darüber hinaus auch in der Produktion Strom aus Photovoltaik (PV). Gemeinsam mit dem Energieberatungsunternehmen power solution wird nun eine weitere PV-Anlage auf den Dachflächen von Vöslauer realisiert.

Eckpunkte der Anlage

Simulation Bad Vöslau
  • 1443 hochwertige Paneele
  • 443 kW Maximalleistung
  • 440 MWh Energieproduktion pro Jahr
  • CO2 Einsparung im Ausmaß von 1264 Bäumen
  • 1142 Paneele für Bürgerbeteiligung
  • 375 € / Paneel
  • 41,75 € Energie Partner Bonus / Jahr und Paneel
    Miete und Vorauszahlung für den Rückkauf
  • Laufzeit 10 Jahre

Nachhaltig investieren in der Region

Vöslauer fühlt sich der Region und den Menschen, die hier leben eng verbunden, daher entstand die Idee, ein Bürgerbeteiligungsmodell für eine weitere Photovoltaik-Anlage ins Leben zu rufen und die eigenen Dachflächen dafür zur Verfügung zu stellen. Sie als Bad Vöslauer*innen haben damit als erstes die Gelegenheit dabei zu sein und sich an dem Investment zu beteiligen.
Es werden rund 440 MWh Strom erzeugt, das entspricht einem Energieverbrauch von etwa 150 Haushalten in der Gemeinde.

 

So einfach geht’s!

  1. Paneele: Anzahl der Paneele auswählen. Pro Person können zwischen 1 und 10 Paneele reserviert werden.
  2. Angebot: Persönliche Daten ausfüllen und Angebot sorgfältig durchlesen.
  3. Überweisung: Mit der Überweisung des Kaufpreises tritt der Vertrag zwischen Ihnen und power solution in Kooperation mit Vöslauer Mineralwasser GmbH in Kraft.
  4. Auszahlung: Für das Verleasen Ihrer Paneele an power solution erhalten Sie über 10 Jahre jährlich einen gleichbleibenden Energie Partner Bonus. Dieser stellt eine Pauschale aus Miete und Vorauszahlung für den Rückkauf der vertragsgegenständlichen Solarpaneele dar. Diese Art der Finanzierung nennt man „Sale & Lease-Back“. Am Ende der Laufzeit gehören die Paneele der Vöslauer Mineralwasser GmbH.

 

Grüne Energie gemeinsam ausbauen

Der Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Fakt ist: Das Thema geht uns alle an. Und es braucht jeden einzelnen von uns. Niederösterreich hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgas-Emissionen bis 2030 um mehr als ein Drittel zu reduzieren, die Stromerzeugung aus Sonnenenergie, Windkraft und Biomasse sowie die Elektromobilität massiv auszubauen. Schaffen können wir das nur alle gemeinsam – Politische Verantwortliche, innovative Unternehmen, motivierte Gemeinden und die engagierte Bevölkerung.

Mit der PV-Anlage auf dem Dach der Vöslauer Mineralwasser GmbH setzen wir einen weiteren Schritt in Richtung klimaneutraler Zukunft. Die Gemeinschaftsaktion der Vöslauer Mineralwasser GmbH und der Gemeinde bietet nun die Möglichkeit, sich als Anwohner*in am Ausbau grüner Energie in Bad Vöslau zu beteiligen.

Beteiligen auch Sie sich an regionaler & nachhaltiger Energieerzeugung!

852 vorrätig

852 vorrätig

Die Zahlungen der power solution an den Energie Partner werden als Energie Partner Bonus bezeichnet. Der Energie Partner Bonus stellt eine Pauschale aus (i) Miete und (ii) Vorauszahlung für den Rückkauf der vertragsgegenständlichen Solarpaneele dar.
Laufzeit: 10 Jahre.

F.A.Q.

Häufig gestellte Fragen und hilfreiche Antworten

Darf ich auch PV-Paneele kaufen, wenn ich nicht in Bad Vöslau wohne?

In erster Linie richtet sich das Angebot zwar an Einwohner*innen von Bad Vöslau. Das Angebot ist jedoch nicht darauf beschränkt, das bedeutet jeder Österreicher, jede Österreicherin kann ein PV-Paneel kaufen.

Wie viele PV-Paneele kann ich kaufen?

Es können maximal 10 Paneele pro Kunde*in erworben werden.

Ich habe meinen Vertrag nicht per Mail erhalten. Was soll ich tun?

Zuerst sollte der SPAM-Ordner überprüft werden. Falls der Kaufvertrag dort nicht zu finden ist, wenden Sie sich per E-Mail an uns und wir werden prüfen ob Ihr Kauf bei uns eingegangen ist.

Muss ich den Vertrag unterschreiben und zurückschicken?

Nein, der Vertrag gilt ab Überweisung des Kaufpreises auf das im Kaufvertrag angegebene Konto als gültig.

Erhalte ich einen Nachweis für meinen Kauf?

Nach dem Abschicken des Online-Kaufformulars erhalten Sie den Kaufvertrag per E-Mail. Damit sind die PV-Paneele für Sie reserviert. Nach der Überweisung des Kaufpreises tritt der Vertrag offiziell in Kraft und Sie sind Eigentümer der PV-Paneele.

Ab wann bin ich Eigentümer*in der PV-Paneele?

Sobald die Überweisung des Kaufpreises auf das im Kaufvertrag angebende Konto bei uns eingetroffen ist.

Wenn ich von dem Kauf zurücktreten will, was muss ich tun?

Nach 60 Monaten kann der Vertrag innerhalb einer 3-monatigen Kündigungsfrist jeweils zum Quartalsende aufgelöst werden. In diesem Fall bitten wir Sie, uns dies per E-Mail mitzuteilen.

Können die PV-Paneele für wen anderen erworben werden?

Ein PV-Paneel kann ein wunderbares Geschenk sein! Sie müssen lediglich angeben, dass die Rückzahlung auf das Konto des Beschenkten erfolgt, indem dessen Kontodaten bei dem Bestellvorgang angegeben werden.

Ab wann werden mir die Beträge ausgezahlt und wie funktioniert es?

Jedes Jahr am 31.12. bzw. bis zum Letzten des Folgemonats, wenn der Vertrag unterjährig beendet wird. Der Betrag wird auf das angegebene Konto überwiesen.

Was ist ein Sale- und Lease-Back-Vertrag?

Der Energie Partner erhält für einen bestimmten Zeitraum eine Zahlung, welcher Energie Partner Bonus genannt wird. Dieser setzt sich aus Miete und Vorauszahlung für den Rückkauf zusammen.

Wenn sich meine Kontaktdaten ändern, an wen wende ich mich?

Bitte wenden Sie sich an uns über die im Vertrag angegebenen Kontaktdaten. Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Muss ich Kapitalertragssteuer (KESt) für den Ertrag entrichten?

Die enthaltene Miete im Energie Partner Bonus ist KESt-frei, jedoch prinzipiell EKSt-pflichtig. Bei unselbständigen Erwerbstätigen ist jedoch ein Zuverdienst von € 730,- jährlich steuerfrei. Wenn dieser ausgeschöpft ist, müssen die Erträge versteuert werden. Bitte beachten Sie, dass etwaige andere selbstständige Nebeneinkünfte (z. B.: aus Vermietung) diesen Freibetrag verringern. Im Zweifelsfall bitten wir Sie, Ihren Steuerberater zu konsultieren.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen habe?

Sollten Sie Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, dann wenden Sie sich bitte an PowerSolution Errichtung und Betrieb GmbH
A-1230 Wien, Perfektastraße 77/1
office@pseb.eu
www.power-solution.eu
T +43 1 895 79 32