Spar European Shopping Centers

Energie im Supermarkt

Seit 2011 ist power solution für die Spar European Shopping Centers GmbH (SES) tätig. In einem Energieoptimierungsprojekt wurde für vier Hypermarktstandorte eine Senkung des jährlichen Energiebedarfs und der Energiekosten um etwa zwölf Prozent erreicht.

2015 führte power solution in mehreren SES-Shopping-Centern, Interspar- und Maximarkt-Standorten ein Energieaudit gemäß den Bestimmungen des Energieeffizienzgesetzes durch. Überdies wurde ein Energieoptimierungsprogramm für vier große Interspar-Märkte (Hypermärkte) gestartet, das bis 2018 läuft. Auch dabei ist mit Bedarfs- und Kostenverminderungen von über zehn Prozent pro Jahr zu rechnen, berichtet Ing. Gernot Lebesmühlbacher, in der Abteilung „Technisches Facility Management“ bei SES für Energiefragen zuständig.

Besonderes Augenmerk gilt bei dem Projekt der Regelung der Lüftungs- und Kälteanlagen. „Unsere größten Energieverbraucher sind die Gewerbekühlung für die Waren in den Märkten sowie die Klimatisierung, Lüftung und Beleuchtung“, berichtet Ing. Lebesmühlbacher. Überdies werde ein kontinuierliches Energieverbrauchsmonitoring durchgeführt.

Ing. Lebesmühlbacher resümiert: „Wir sind mit der fachlichen Kompetenz und dem Service von power solution sehr zufrieden“.

Kundengeschichte aus dem Jahr 2016 als PDF

SES Spar European Shopping Centers wurde im Juni 2007 als eigenständige Konzerngesellschaft innerhalb der SPAR Österrreich-Gruppe gegründet. SES ist Entwickler, Errichter und Betreiber von großflächigen Handelsimmobilien. In Österreich sowie in Slowenien ist SES Marktführer im Bereich Shopping-Center. Derzeit managt SES 30 Shopping-Center in sechs Ländern. 2015 wurde die erste gemanagte Einkaufsstraße in Wien Aspern in Betrieb genommen. SES beschäftigt derzeit rund 400 Mitarbeiter, die Unternehmenszentrale befindet sich in Salzburg.

SES wickelt auch das Facility Management für die gesamten Interspar- und Maximarkt-Standorte in Österreich ab. Das Aufgabengebiet von SES reicht dabei von der Bauabwicklung über das technische, organisatorische und infrastrukturelle Facility Management bis hin zur Verpachtung von Shopflächen in den Vorkassenzonen der Hypermärkte. Derzeit werden 60 Interspar und sieben Maximarkt-Standorte durch SES betreut.

www.ses-european.com

Mehr Kundengeschichten:

P.E.G.
Seit 2013 ist power solution Partner der Einkaufs- und Wirtschaftsgenossenschaft für soziale Einrichtungen (P.E.G.), davor betrieb sie selbst einen Einkaufspool.Die nunmehrige Lösung hat den Vorteil, dass power solution jedem Mitglied den individuell benötigten Service anbietet – vom reinen Strom- bzw. Erdgaseinkauf bis zum umfassenden Diensleistungspaket.

Mehr erfahren

Ing. Gernot Lebesmühlbacher
Ing. Gernot LebesmühlbacherSpar European Shopping Centers
„Wir sind mit der fachlichen Kompetenz und dem Service von power solution sehr zufrieden“.

Mehr erfahren

Karl Meixner
Karl MeixnerGasthaus Meixner

„Eine Woche Segeln in Kroatien geht sich mit der Ersparnis sicher aus. Damit kann man schon zufrieden sein.“

Mehr erfahren

Herr Lechner

Regionaldirektor Hannes Lechner „ist es wichtig starke Partner zu haben. Deshalb kooperieren wir mit power solution.“

"Für uns ist power solution praktisch unverzichtbar."

Mehr erfahren

Herr Brenner

Besonders schätzt Herr Brenner den monatlichen Energiemonitoringbericht, der die Entwicklung des Energiebedarfs sowie der -kosten transparent macht. Somit ist es möglich, bei unerwünschten Trends rechtzeitig und wirksam  gegenzusteuern.

Mehr erfahren

Alejandro Estrada-Seywald
Alejandro Estrada-SeywaldFresco Grill
Mittels strategischen Energieeinkaufs gelang es power solution, die jährlichen Energiekosten um etwa 20 bis 25 Prozent zu vermindern.

Mehr erfahren